Vergabe der kostenlosen Ferienplätze im NesoMi Ferienprojekt in Finsterbergen:

0 Comments

Es haben uns aus den NesoMi Facebook-Gruppen langsam Dutzende von Mitgliedern angeschrieben, die dort gerne einmal kostenlos Urlaub machen möchten. Wie schon mehrmals geschrieben werde und will ich auch nicht entscheiden, wer dort dann Urlaub machen kann. Das soll dann jemand aus dem Verein übernehmen.
Ich werde ein online Formular erstellen, wo man sich selbst vorschlagen kann, aber auch andere. Aber das ist nicht mal so schnell gemacht – dafür benötige ich etwas Zeit. Ich werde aber versuchen, das bis Ende der Woche zu schaffen. Wie vorgeschlagen können dann, auch wenn es mehre Anfragen für denselben Zeitraum vorhanden sind , das Los entscheiden.
Und bitte bedenkt, dass die Urlaubsplätze wirklich für jene gedacht sind, die es sich finanziell nicht leisten können, einmal ein paar Tage zu verreisen. Wir haben bei der Vereinsgründung darauf verzichtet, dass jemand einen entsprechenden Nachweis erbringen muss – da ich das nicht menschenunwürdig finde, wenn ein Rentner gegebenenfalls seinen Rentenbescheid zusenden muss oder eine alleinerziehende Mutti ihren ALG2 Bescheid. Diese Daten darin sind ohnehin nichtssagend.
Man kann aber auch eine Ferienwohnung mieten gegen Spende – mit diesem Geld wird dann der laufende Unterhalt sowie die weitere Renovierung und Sanierungsarbeiten bezahlt.
Auch werde ich mein privates neu gebautes Tiny Apartment an Feriengäste bis zum Wintereinbruch vermieten, um mit den Einnahmen das Projekt zu bezuschussen.
Ein Video von der ersten Ferienwohnung kommt noch genauso wie dann auch von meinem Appartment, das man dann mieten kann. Ich schiebe das immer heraus, das zu erstellen und zu schneiden. Ich komme nicht so recht hinterher mit allem und tanze auf zu vielen Hochzeiten mit meinen zwei linken Füßen. 🙂

Categories:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.